01.02.2023 – fremdsprachiges Theater „L’Hôte“

Das Kulturamt der Stadt Leinfelden-Echterdingen präsentiert im November eine szenische Rezitation mit Natalie Cellier vom Xenia-Theater, bei der der Text mit großer Klarheit gesprochen wird.
Algerien vor dem Unabhängigkeitskrieg. Der Polizist Balducci bringt einen Gefangenen zum französischen Lehrer Daru, der in einer kleinen Schule am Rande der Wüste Kinder unterrichtet. Dieser ‚Araber‘, wie Camus ihn nennt, hat sich des Mordes an seinem Cousin schuldig gemacht. In dem Dorf des Arabers hat seine Festnahme für Unruhe gesorgt. Es droht eine Revolte gegen die französische Kolonialmacht.

Tickets unter www.leinfelden-echterdingen.reservix.de. Keine Abendkasse.
Es gelten die tagesaktuellen Corona-Regeln. Infos unter Tel. 0711/1600-233.

Online stöbern unter www.leinfelden-echterdingen.de/kulturprogramm

Veranstalter: Stadt Leinfelden-Echterdingen, Kulturamt

Veranstaltungsort: FILDERHALLE Leinfelden-Echterdingen, Großer Saal