Springe zum Inhalt

14.10.2018 | Da pacem, Domine

Krieg ist offensichtlich ein Kontinuum der menschlichen Geschichte, immer jedoch begleitet von der Sehnsucht nach Frieden, die sich in vielfältiger Form artikuliert. Durch die Jahrhunderte trauerten auch die Komponisten in ihrer Musik um die Toten, drückten die Hoffnung auf Frieden aus, feierten Friedensschlüsse und entwarfen Bilder einer neuen Zukunft. 

Der Eintritt ist frei – wir freuen uns über eine Spende.

Veranstaltungsraum: Kleiner Saal

Beginn: 18:00 Uhr
Ende: 20:00 Uhr

Veranstalter: Kammerchor, Leinfelden-Echterdingen, Carola Deppe

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.